Abschluss Ahoi! Segel setzen. Los geht’s. Die große Fahrt ins Leben.

(Abitur-Abschlussrede von Marielotta Reuß, Klasse 13 a)

Liebe Noch-, oder soll ich lieber sagen: Liebe Nicht-mehr-Mitschülerinnen und Mitschüler? Wir haben es geschafft. Nach mehr oder weniger 13 Jahren Schulzeit, die wohl für jeden von uns mit Höhen und auch mit Tiefen verbunden waren. Heute ist es soweit: Wir dürfen Segel setzen und aus dem sicheren Hafen der Schule auslaufen, um die Welt zu erobern.

Lieber Herr Abshagen, liebe Lehrerinnen und Lehrer, liebe Eltern, Sie alle haben uns durch diese 13 Jahre auf diesen Moment vorbereitet, an dem wir sozusagen in See stechen. Ob wir alles gebrauchen können, was wir gelernt haben?

Manches überflüssige Wissen haben die meisten von uns schon nach der letzten Prüfung wieder vergessen und über Bord geworfen.

- Ob dieses Wissen Ballast war?

- Oder doch NAVIGIERHILFEN in Gewässern, von denen wir noch nichts wissen?

- Ob wir später denken: Hätte ich doch besser aufgepasst … damals, in der BALTIC-SEGEL-SCHULE?

Aber einmal ehrlich: Ihnen ist es vermutlich genauso gegangen. Damals, vor 20 oder 30 Jahren, als Sie noch Schüler waren.

Im Nachdenken darüber, welches Wissen wir nicht einfach so über Bord werfen können, ist mir aufgefallen, dass die BALTIC SCHULE an der KARAVELLENSTRAßE liegt. Vielleicht ist ein Schiff das geeignete Symbol für das, was wir in dieser Schule erlebt und gelernt haben. Mehrere Dinge sind nötig, damit man ein Schiff fahren kann. Die wichtigste Erfahrung für mich: Nur zusammen kommen wir vorwärts.

Lieber Herr Abshagen, was wäre ein Kapitän ohne seine Steuerleute und seine Mannschaft? Lieber Herr Moltmann, wie gut, dass Sie als Erster Offizier das Schiff „BALTIC-SCHULE“ mitgesteuert haben. Natürlich nicht alleine. Heute gibt es nicht nur den Posten des einen Steuermanns, sondern dem Kapitän und dem Ersten Offizier stehen Nautische und Technische Offiziere zur Seite. Die nehmen das Steuer auch ganz praktisch mal in die Hand und sorgen dafür, dass die Maschine läuft und das Schiff den Kurs hält. Und genau in diesem Sinn möchte ich mich auch bei Ihnen, lieber Herr Adam, und auch bei vielen anderen Lehrerinnen und Lehrern sehr herzlich bedanken. Außerdem gibt es natürlich den Lotsen, der das Schiff durch schwierige Gewässer manövriert.

Früher galt auf dem Schiff wie auch in der Schule eine klare Hierarchie, die Matrosen hatten dem Befehl zu gehorchen, die Verantwortung hatte der Kapitän. In der Schule haben wir aber gelernt, selbst Verantwortung zu übernehmen und uns eine eigene Meinung zu bilden. Kein Wunder, dass es dann auch mal zu Streit kommen kann über die richtige Richtung bzw. das richtige Manöver. So war die Notengebung für uns nicht immer nachvollziehbar.

Eigene Fehler zugeben und den Kurs dann auch korrigieren, dass könnten wirkliche Vorbilder für Schüler sein. Sind auch Sie als Lehrer noch bereit dazuzulernen?

Lieber Herr Kraushaar, lieber Herr Schütt, danke, dass Sie als Vertrauenslehrer unser Schiff wieder flott bekommen haben, wenn es mal drohte auf eine Sandbank zu laufen.

Liebe Eltern, liebe Lehrer, nun stellt sich aber auch die Frage: Was für ein Schiff ist die BALTIC-SCHULE? Viele Schüler sind sicherlich der Meinung, man müsste die KARAVELLENSTRAßE in GALEERENSTRAßE umbenennen. Die Schüler als Sklaven, die ausgebeutet und zum Arbeiten und Lernen angetrieben und gezwungen wurden. Glücklicherweise gehört dieser Schiffstypus in die Geschichte, sodass wir Schüler unsere Plätze als Kadetten gerne für Jüngere frei machen können. Allerdings: eine Kreuzfahrt war die Schulzeit auch nicht.

Ich habe mich also in diesem Stadtviertel umgesehen und überlegt, was denn die richtige Adresse für unsere Schule wäre. Welcher Straßenname könnte passend sein?

Schade, dass es keinen „OPTIMISTENWEG“ gibt. Aber der OPTI ist als Einmannsegler natürlich viel zu klein. Auch die SCHALUPPE und der FISCHKUTTER kommen mir zu klein vor. Die KOGGE gehört natürlich zu Lübeck und zur Ostsee wie Handel und Hanse, aber die Stadtplaner haben auch ihr nur einen Weg und keine Straße gewidmet. Und außerdem liegt da ja schon die Grundschule.

Wie wäre es mit der GORCH FOCK? Das Segelschulschiff der Bundesmarine. Zu militärisch, könnte man denken. Also vielleicht doch: KARAVELLENSTRAßE?

Nur was ist eine KARAVELLE? Wie gut, dass ich Wikipedia endlich einmal benutzen durfte. Mit einem solchen Schiff entdeckte Columbus Amerika! Also dürfen wir jetzt in See stechen um die Welt zu entdecken? Das Leben als ein großartiges Abenteuer? Es gilt jetzt mehr Verantwortung für uns zu übernehmen.

Liebe Eltern, liebe Lehrer, wir fühlen uns dafür gut vorbereitet. Danke. Also Segel gesetzt. Los geht’s. Die große Fahrt ins Leben. Ahoi.

Baltic Schule Lübeck

Karavellenstraße 2-4; Lübeck, SH 23558; Deutschland
E 10° 41.002308" N 53° 51.97836"
Telephone: 0451 - 122 - 832 - 11
FAX: 0451 - 122 - 832 - 90

Sekretariate

Hauptsekretariat
Jahrgänge 7-13
Bettina Gerberding
Karavellenstr. 2-4
23558 Lübeck
Telefon 0451 - 122 - 832 - 11
Fax 0451 - 122 - 832 - 90
Email Baltic-Schule.Luebeck@Schule.LandSH.de
 
Sekretariat
Jahrgänge 1-6
Manuela Grabbert
Briggstr. 11
23558 Lübeck
Telefon 0451 - 122 - 833 - 11
Fax 0451 - 122 - 833 - 90

Schulleitung

Schulleiter
Maik Abshagen, zu erreichen über das Hauptsekretariat
Stellvertretende Schulleiterin
Britta Zink, 0451 - 122 - 832 - 20
Koordination 1-4
Dorothea Schaarschmidt, Tel. 0451 - 122 - 833 - 21
Koordination 5/6
Ulrike Heindorff, Tel. 0451 - 122 - 832 - 21
Koordination 7/8
Kristin Riethmüller, Tel. 0451 - 122 - 832 - 22
Koordination 9/10
Jens-Willem Diercks, Tel. 0451 - 122 - 832 - 23
Koordination Oberstufe
André Adam, Tel. 0451 - 122 - 832 - 24

Elternbeirat

Irina Wolpers

Tel. 0451 - 86 46 15

Schulverein

André Marx,
Tel. 0451 - 62 45 27

Schulsozialarbeit

SozialpädagogInnen

  • Karsten Höhnke

Tel: 0451 - 122 - 832 - 51

Mail: karsten.hoehnke@luebeck.de

  • Inken Petersen:

Tel: 0451 - 122 - 832 - 50

Mail: inken.petersen@luebeck.de

  • Beate Post

Tel: 0451 - 122 - 832 - 51

Mail: beate.post@luebeck.de

Mehr Informationen finden Sie in unserem Flyer.

Alle Anfragen werden vertraulich behandelt!

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 2 Gäste online.

Newsfeeds

Inhalt abgleichen

Die Website der Baltic Schule Lübeck wird unterstützt von make better Lübeck, Suchmaschinenoptimierte Websites | Made with...